Das Geistliche Studienhaus der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk.
Ein Ort zum Beten und Arbeiten. Am besten gemeinsam.

In Kurswochen

Eine Woche lang. Zusammen mit anderen Studierenden büffeln und beten.
Die eigenen Studienprojekte mitbringen und im gemeinsamen Arbeitsraum lernen.
Mit dem Blick in den Himmel beten und eine neue Perspektive finden.
Sich an den gedeckten Tisch setzen, essen, reden.
Arbeiten und sich entspannen,
sich einüben in Konzentration und Gelassenheit.

In kursfreien Zeiten

Wann immer es der Studienverlauf nahe legt.

Ein paar Tage oder bis zu vier Wochen. Spontan oder mit längerfristiger Anmeldung.
In Ruhe studieren und geistlich wachsen.
Gemeinsam mit denen, die zufällig da sind oder auf Verabredung kommen.